Begeisterte kleine Köche und Köchinnen

Am Montag, 23.03.2015 begann ein Kochkurs für Köche und Köchinnen der 3. Klassen. Durchgeführt wird dieser von Frau Vera Hausen - Ax, die auch unser leckeres Schulessen liefert. An 8 Nachmittagen bekommen sechs Buben und fünf Mädchen einen Einblick, wie ihr Mittagessen gekocht wird und welche bunte Mischung man braucht, um sich gesund zu ernähren. Außerdem sollen sie herausfinden, dass Kochen einen riesigen Spaß macht. Gleich am ersten Nachmittag gab es Pfannkuchen und Kaiserschmarrn mit selbst gekochtem Apfelbrei und die Erkenntnis: Eier aufschlagen ist ganz schön schwierig.

Kochkurs 1 klein

Kochkurs 2 klein

Clemems klein

Hadige klein

 

Es brennt!

Zum Glück aber nur in einem kurzen Film! Passend zum HSU - Thema "Feuer" besuchte die Klasse 3a nämlich am 25.02.2015 die Aschaffenburger Feuerwehr. Dort wurden wir von dem Feuerwehrbeamten Herrn Schnarr durch die Räumlichkeiten geführt und erfuhren viel Wissenswertes über die Ausbildung und die Arbeit der Feuerwehr sowie über den Brandschutz. Geduldig beantwortete Herr Schnarr auch alle Fragen der Kinder und beeindruckte die Kinder mit vielen spannenden Informationen.

Feuerwehr 1 klein

Feuerwehr 2 klein


Ausflug in den Frankfurter Zoo

Nachdem die Kinder der Klassen 3a und 3b sich schon intensiv mit dem Skelett einer Giraffe sowie den Eigenarten einer Giraffe beschäftigt hatten, wurde es Zeit, auch einmal lebende Giraffen aus der Nähe zu betrachten. Zu diesem Zweck machten sich die beiden Klassen, zusammen mit der Künstlerin Katrin Orth, auf den Weg in den Frankfurter Zoo. Die Aufregung war groß, denn so ein Ausflug macht man ja nicht alle Tage. Auch wenn es sehr kalt war, wurden die Giraffen ausgiebig bestaunt, die Musterung des Fells und die Anzahl der Flecken genau betrachtet und natürlich wieder fleißig skizziert. Außerdem blieb noch Zeit, auch anderen Tieren einen Besuch abzustatten und einige spannende Beobachtungen zu machen.

Z00 1 klein

Zoo2 klein

Die Künstlerin Katrin Orth mit den Kindern der Klasse 3a beim Skizzieren der Giraffen

Zoo 3 klein

 

 Besuch der Künstlerin Katrin Orth

Nach dem Ausflug zum Hessischen Landesmuseum waren die Kinder der dritten Klassen sehr gespannt, am 23.02.2015 endlich die Künstlerin Katrin Orth persönlich kennenzulernen. Sie beeindruckte die Schülerinnen und Schüler mit ihrem großen Wissen über die Spezies Giraffa Camelopardilis und erklärte den Kindern, warum sich das Projekt ausgerechnet mit der Giraffe beschäftigt, wo es doch noch so viele andere tolle und interessante Tiere gibt. Schnell war aber klar, dass dieses friedfertige Tier, das so ein großes Herz besitzt, genau richtig für unsere Schule ist. Denn am Ende des Projekts soll eine lebensgroße Giraffe auf dem Pausenhof der Kolpingschule stehen.

 

 Kunstprojekt Lieselotte

Den Auftakt zum Kunstprojekt Lieselotte der Klassen 3a und 3b bildete am Dienstag, den 10. Februar 2015, eine Exkursion zum Hessischen Landesmuseum in Darmstadt. Kaum angekommen, machten sich die Kinder in der zoologischen Abteilun sogleich auf die Suche nach dem Exponat, das den Anlass zu dem Ausflug gegeben hatte: das Skelett einer Giraffe. Nachdem sie es eingehend betrachtet hatten, begannen die Schüler und Schülerinnen mit Feuereifer und hochkonzentriert Skizzen von der Giraffe anzufertigen. Zum Glück blieb auch noch genügend Zeit, um die große Anzahl weiterer Skelette und Präparate zu bestaunen und sich mit Charles Darwin und seiner Evolutionstheorie zu beschäftigen. Fazit eines Schülers:" Das war der beste Schultag, den ich je hatte."

Skelett 1

Skelett 2